Schlafplätze gesucht!

Du suchst noch einen Schlafplatz in Hamburg oder kannst einen anbieten?

Zur Ende Gelände Aktion vom 29.07. – 02.08.2021 wird es neben der Aktion in Brunsbüttel auch eine – mehrheitlich migrantisch und postmigrantisch getragene – antikoloniale Aktion in Hamburg geben.

 

Um diese Bettenbörse umsetzen zu können, brauchen wir eure Hilfe! Du kannst einen oder mehrere Schlafplätze in Hamburg zur Verfügung stellen? Super, dann trag dich hier in unser Bettenbörse-Tool ein: >>>Hier geht’s direkt zum Online-Tool für Menschen, die Schlafplätze in Hamburg anbieten können

Damit wir die Bettenzuordnung gut organisieren können und auf mögliche Bedürfnisse von Bettengeber*innen und Bettennehmer*innen eingehen können, bitten wir euch, uns ein paar Angaben zu hinterlassen. Da wir derzeit planen Gäste und Gastgeber*innen direkt miteinander zu verbinden, möchten wir euch bitten, nur solche (Kontakt)-Daten anzugeben, die wir an mögliche Gäste weitergeben dürfen.

Ihr habt noch Fragen zur Bettenbörse? Unter bettenboerseHH@riseup.net helfen wir euch weiter.

Helfende Hände

Neben Schlafplätzen brauchen wir auch helfende Hände für eine Küche für Alle (Küfa) und einem Infopunkt. Ihr könnt euch vorstellen zu helfen? Dann meldet euch ebenfalls unter: bettenboerseHH@riseup.net